W.A. Mozart: Piano Sonatas Arranged for Guitar Duo Duo Morat-Fergo

Cover W.A. Mozart: Piano Sonatas Arranged for Guitar Duo

Album Info

Album Veröffentlichung:
2021

HRA-Veröffentlichung:
15.10.2021

Label: Challenge Classics

Genre: Classical

Subgenre: Instrumental

Interpret: Duo Morat-Fergo

Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

Das Album enthält Albumcover Booklet (PDF)

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 192 $ 13,50
  • Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791): Sonata No. 10 in G Major, KV 330:
  • 1Mozart: Sonata No. 10 in G Major, KV 330: I. Allegro moderato (Arr. for Guitar Duo)06:39
  • 2Mozart: Sonata No. 10 in G Major, KV 330: II. Andante cantabile (Arr. for Guitar Duo)06:47
  • 3Mozart: Sonata No. 10 in G Major, KV 330: III. Allegretto (Arr. for Guitar Duo)05:43
  • Sonata No. 5 in C Major, KV 283:
  • 4Mozart: Sonata No. 5 in C Major, KV 283: I. Allegro (Arr. for Guitar Duo)06:23
  • 5Mozart: Sonata No. 5 in C Major, KV 283: II. Andante (Arr. for Guitar Duo)06:52
  • 6Mozart: Sonata No. 5 in C Major, KV 283: III. Presto (Arr. for Guitar Duo)05:09
  • Sonata No. 4 in G Major, KV 282:
  • 7Mozart: Sonata No. 4 in G Major, KV 282: I. Adagio (Arr. for Guitar Duo)05:31
  • 8Mozart: Sonata No. 4 in G Major, KV 282: II. Menuetto I – II (Arr. for Guitar Duo)03:59
  • 9Mozart: Sonata No. 4 in G Major, KV 282: III. Allegro (Arr. for Guitar Duo)03:34
  • Sonata No. 11 in D Major, KV 331:
  • 10Mozart: Sonata No. 11 in D Major, KV 331: I. Andante grazioso – Theme and Variations (Arr. for Guitar Duo)15:35
  • 11Mozart: Sonata No. 11 in D Major, KV 331: II. Menuetto - Trio (Arr. for Guitar Duo)04:59
  • 12Mozart: Sonata No. 11 in D Major, KV 331: III. Alla turca. Allegretto (Arr. for Guitar Duo)03:57
  • Total Runtime01:15:08

Info zu W.A. Mozart: Piano Sonatas Arranged for Guitar Duo

Although being technically very different instruments, we are convinced that the romantic guitar and the fortepiano share the same aesthetics. This was proven to us for the first time when we finally recorded our Schubert album ‘A Sentimental Moment’ in 2018, with piano works arranged for our Viennese guitars. After this, it was natural for us to turn to a composer who has fired more interest than anyone else: Mozart. We do hope that these arrangements of Mozart’s piano sonatas can suggest how he might have expressed his genius on our instrument. The shorter duration of the notes, as well as the delicacy and richness of colours found in the sound world of the guitar, are quite close to those of the late 18th Century fortepianos that Mozart would have known, while the dynamic range of the guitar would be very much at home in the salons and smaller concert venues of that time. Listening to the sonatas played on two guitars might be exotic, but the plucked sound fits in with the family of keyboard instruments.

A magic moment of music. Two fine musicians – Christian Fergo and Raoul Morat – played Schubert on two guitars. — Elisabeth Leonskaja, pianist

Raoul Morat, guitar
guitar




Duo Morat-Fergo
Das dänisch-schweizerische Gitarrenduo Morat-Fergo wurde 2014 von den klassischen Gitarristen Raoul Morat und Christian Fergo gegründet. Sie studierten beide an der Hochschule Luzern - Musik beim deutschen Echo-Preisträger Frank Bungarten. In kürzester Zeit hat das Duo das Gitarrenrepertoire mit Bearbeitungen von Klaviermusik aus dem 19. Jahrhundert erweitert und sich als eines der außergewöhnlichsten Gitarrenduos, das in den letzten Jahren hervorgetreten ist, etabliert.

Die Faszination für Schuberts Musik und der Wunsch diese zu spielen war der Ausgangspunkt des Duos. Die erste Bearbeitung - die ‚Moments Musicaux op. 94‘ - überzeugt mit erfrischenden klanglichen Möglichkeiten und Schattierungen. Die Erstaufführung 2015 in Luzern erhielt herausragende Kritiken. So die berühmte Pianistin Elisabeth Leonskaja: „Vor kurzem habe ich eine magische Musikstunde erlebt. Zwei ausgezeichnete Musiker - Christian Fergo and Raoul Morat - spielten Schubert auf zwei Gitarren. Ich fühlte mich in die Zeit von Schubert versetzt und hörte Klänge von Klavieren seiner Epoche. Eine Stunde voll Klangzauber.“. Um der Klangwelt des 19. Jahrhunderts möglichst nahe zu kommen, spielt das Duo auf Kopien historischer Wiener-Gitarren aus Schuberts Zeit.

Das Debütalbum „A Sentimental Moment“ (Challenge Classics) mit den eigenen Bearbeitungen Schubert’scher Klavierwerke erhielt herausragende, internationale Kritiken: „… mit sensationellem Erfolg …“ (Gitarre & Laute), „...hinreissend, betörend...“ (Neue Luzerner Zeitung), „Umwerfend“ (Kerk en Leven), „Bezaubernd“ (Tagesspiegel).

Der hohe künstlerische Anspruch und die ausgeprägten musikalischen Persönlichkeiten zeichnen die Arbeit des Duos aus. Christian Fergo und Raoul Morat spielten sowohl als Duo als auch solistisch in vielen Ländern, u.a. in Norwegen, Finnland, Dänemark, Deutschland, Holland, Irland, Italien, China und der Schweiz.

2016 führte das Duo Schuberts monumentalen Zyklus ‚Winterreise‘ in eigener Bearbeitung mit dem deutschen Tenor Julian Prégardien auf. Die Bedeutung dieser Bearbeitung verdeutlichten weitere Aufführungen mit dem Tenor Georg Poplutz: „...eine Aufführung, die Schuberts Musik auf besonders subtile Weise nahe bringt.“ (Neue Luzerne Zeitung)

2016 spielte das Duo auf einer Irland Tournee die Uraufführung von ‚Schubertreise‘, einem Werk, das für das Duo vom irischen Komponisten Martin O’Leary geschrieben wurde.

Weitere Kammermusikpartner des Duos sind die Cellisten Sebastian Diezig (Luzerner Sinfonieorchester) und Mattia Zappa (Tonhalle-Orchester Zürich), sowie der Bariton René Perler.

Das Duo Morat-Fergo besitzt einen exklusiven Aufnahmevertrag mit Challenge Records International.



Booklet für W.A. Mozart: Piano Sonatas Arranged for Guitar Duo

© 2010-2022 HIGHRESAUDIO