For Mattia Douwe Eisenga

Album Info

Album Veröffentlichung:
2019

HRA-Veröffentlichung:
29.06.2022

Label: TRPTK

Genre: Classical

Subgenre: Instrumental

Interpret: Douwe Eisenga

Komponist: Douwe Eisenga

Das Album enthält Albumcover

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 96 $ 15,70
  • Douwe Eisinga (B. 1961): For Mattia:
  • 1Eisinga: For Mattia07:43
  • Summit:
  • 2Eisinga: Summit04:18
  • The Opposite:
  • 3Eisinga: The Opposite04:24
  • Gentleman:
  • 4Eisinga: Gentleman04:02
  • Julia:
  • 5Eisinga: Julia05:45
  • Pendulum Waves:
  • 6Eisinga: Pendulum Waves04:26
  • The Cooper:
  • 7Eisinga: The Cooper04:08
  • Carried Away:
  • 8Eisinga: Carried Away05:40
  • On the Edge:
  • 9Eisinga: On the Edge04:37
  • Total Runtime45:03

Info zu For Mattia

Der Pianist und Komponist Douwe Eisenga schreibt funkelnde Musik für funkelnde Gemüter, eine hypnotische Mischung aus Rhythmus und fesselnder Lyrik. Die Melodien bohren sich in die Seele des Zuhörers. Nach zehn Alben als Komponist ist For Mattia das erste Album, auf dem er selbst seine Musik spielt.

Er komponierte, andere spielten seine Werke. So ist es 30 Jahre lang gegangen. "Ich habe früher in Popbands gespielt. Aber als ich anfing, am Konservatorium in Groningen Komposition zu studieren, geriet ich in eine andere Welt. Dort gab es Dutzende von Leuten, die viel besser spielten als ich. Es schien allen besser, wenn ich mich auf Kompositionen beschränkte. An diesem Gedanken habe ich lange Zeit festgehalten. "

Nun hat er dieses Album mit neun aktuellen Klavierstücken veröffentlicht, darunter For Mattia, in jenem charakteristischen, zwingenden Eisenga-Stil, der kaum jemanden unberührt lässt. "Aber es ist und bleibt wichtig, als Komponist eine gewisse Distanz zu wahren. Die Musik diktiert keine Gefühle, sondern hat eine gewisse Offenheit. Als Hörer kann man selbst in sie hineingehen und seine eigene Geschichte daraus machen. Das macht sie universeller."

Eisenga ist "riesig stolz", dass For Mattia nun veröffentlicht wurde. Es ist eigentlich mein erstes Album. Es fühlt sich an wie ein Debüt. Das ist irgendwie verrückt, mit 57 Jahren. Ich hoffe, dass es bei vielen Menschen ankommt, nicht so sehr wegen des Verkaufs, sondern weil es so schön ist, die Musik zu teilen. Abgesehen davon, dass ich sie schreibe, ist es für mich die größte Befriedigung, wenn sie gut ankommt. Das Wesen eines Musikers ist, dass man gehört werden will. "

Douwe Eisenga, Klavier




Douwe Eisenga
After a short career in pop music, Douwe Eisenga studied composition at the Conservatory in Groningen (NL). Firmly shaken by all sorts of contemporary composing techniques, it took a while until Eisenga found his own sound after his study.

Around 2001 this own musical language developed rapidly, which resulted in the chamberopera Kabaal, the large-scale Requiem and the premiere of his Piano Concerto in Yokohama, Japan. He worked with the writer David Mitchell for the project Cloud Atlas, and with theatre company Schweigman+ for the danceperformance Wiek.

Since 2010 his music attained more and more attention worldwide. Pianists as Jeroen van Veen (NL), Lisa Kaplan (US), Nicolas Horvath (FR) & Francesco di Fiore (IT), and harpist Assia Cunego (Germ) play Eisenga’s music in America, Canada, China and Europe.

His Requiem was done again in Rumania, the Italian ensemble PADS recorded the album House of Mirrors and harpist Lavinia Meijer premiered several compositions.

The Claudia Schreier Dance Company premiered the ballet Harmonic in NYC, followed by Charge and Pulse, all set on Eisenga’s music. In 2014 followed the music for The Writer, his Wife, her Mistress, performed by the Aurelia Saxophone Quartet.

Follow-up projects were Momentum as part of the National Celebration of Liberation in 2015, the premiere of Bliss by Cello8tet Amsterdam and Echoes for the Belgian ensemble Origami and a mini-tour with the Moscow Contemporary Music Ensemble.

In 2017 the pianopiece For Mattia rose to no 53 in the Dutch Heart & Soul List, a list of the 300 most populair classical pieces, chosen by Dutch radio-listeners.



Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2022 HIGHRESAUDIO