Sonne & Mond Zebra Sommerwind

Cover Sonne & Mond

Album Info

Album Veröffentlichung:
2013

HRA-Veröffentlichung:
29.04.2022

Das Album enthält Albumcover Booklet (PDF)

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 44.1 $ 13,50
  • 1Die kleine HaarFee05:10
  • 2Sonne und Mond04:52
  • 3Kleines Instrumental03:07
  • 4An der Saale hellem Strande04:17
  • 5Jeden Morgen geht die Sonne auf03:19
  • 6FünfTeeHalbTour05:56
  • 7Frühlingslied02:43
  • 8Im Garten02:56
  • 9Roter Mond04:33
  • 10Auf einem Baum ein Zebra01:45
  • 11Schön ist die Welt05:04
  • 12Zum Tanze da geht ein Mädel02:43
  • Total Runtime46:25

Info zu Sonne & Mond

Überraschend: deutsches Liedgut macht Spaß! - Von melancholisch über ansteckend heiter bis absolut schmissig.

Thomas Kagermann, Urs Fuchs, Andrea Leonhardi und Wolfram Cramer von Clausbruch - mehr scheint es in diesem besonderen Fall nicht zu brauchen für diesen ästhetischen Musikgenuss an zeitgenössischen Liedern, neu aufgefassten deutschen Volksliedern und extrem schwungvollen Tanzmedleys. ZebraSommerwind erwecken die Lieder zu neuem Leben, indem sie spielerisch leicht an das Material herangehen.

Herrlicher mehrstimmiger Gesang, drei akustische Gitarren, hier und da eine Violine, Flöte, Harfe, Akkordeon oder ein Marimbaphon und dezente Percussion. Sensibel und intensiv kommen ihre Interpretationen wunderschöner Volkslieder daher: Märchenhaft schön der Gesang von Andrea Leonhardi, zart und malerisch wie ein exotischer Vogel in einem zauberhaften Garten. Thomas Kagermann (in den Siebzigern Mitglied der Folkgruppe Fiedel Michel), Urs Fuchs (Zusammenarbeit mit Farfarello, Sally Oldfield, Jon Lord) und der Multi-Instrumentalist Wolfram Cramer von Clausbruch können auf jahrzehntelange vielfältige musikalische Erfahrung bauen. ZebraSommerwind verkörpert pure Musikalität.

Es gibt sie doch: Die Elfen. Leichten Fußes tanzen sie durch Feld und Flur, zeit- und alterslos wie Peter Pan im Nimmerland. Und wenn sie einmal müde sein sollten von Tanz und Spiel, satteln sie ein herumtollendes Zebra und wiegen und schmiegen sich im milden Sommerwind, der über die blütenbedeckten Wiesen streicht.??Oh, ihr Lauschenden! Vergesst das schmerzende Knie und das leere Portemonnaie! Lasst euch tragen von den leicht und luftig hingetupften Weisen dieser wunderbaren Musikanten. Träumt euch mit ZebraSommerwind aus dem Alltag in eine bessere Welt voller Blumen, Licht und Liebe. Wenn ihr dann erwacht, wird euch ein Lächeln um die Lippen spielen. Denn in uns allen steckt doch die Sehnsucht nach Romantik. (Jörg Ermisch)

"Ich weiss, dass ich in diesem Leben von unserem phantastischen Lieder, Balladen- und Melodienreichtum, den wir in Deutschland haben, nie mehr loskomme (warum auch?) … ich wusste es schon, als wir in den 70er Jahren mit Fiedel Michel in Deutschland tourten und weiss es, wenn ich auf der Bühne stehe und das Publikum begeistere mit schmissig aufgefassten deutschen Volksliedern. Und ich weiss es jetzt wieder mit ZebraSommerwind." (Thomas Kagermann)

Thomas Kagermann, Gesang, Akustikgitarre, Violine
Urs Fuchs, Gesang, Akustikgitarre, Bass, Percussion, Mbira
Wolfram Cramer von Clausbruch, Gesang, Akustikgitarre, Hang, Akkordeon, Percussion, Harfe, Marimbaphon
Andrea Leonhardi, Gesang, Akustikgitarre

Digitally remastered




ZebraSommerwind
Ein ästhetischer Musikgenuss an zeitgenössischen Liedern, neu aufgefassten Songs in französisch, englisch, deutsch und extrem schmissigen Tanzmedleys.

Der Verzicht auf Mikrofone und jegliche Technik entpuppt sich letztlich als Qualitäts- merkmal hinsichtlich der unmittelbaren berührenden Qualität der Auftritte von ZebraSommerwind.

Neben ihren Gitarren und ihrem exzellenten 3-stimmigen Gesang setzen sie voll auf Authentizität, Ausstrahlung und Tiefgang. Das klingt intensiv, frisch und lebendig.

...und wer ihnen beim Singen und Musizieren zuschaut, sieht, dass sie vollkonzentriert miteinander in Verbindung stehen. Jeder für sich auf hohem Level an Virtuosität, Souveränität und echter Begeisterung.

Thomas Kagermann
tourte bereits in den 1970er Jahren mit der legendären, Musikgeschichte schreibenden Folk-Band "FIEDEL MICHEL" durch die Republik und riss die Zuhörer mit seinem überaus schmissigen Violinspiel von den Stühlen.

Urs Fuchs ist der Weltmusiker. Er bringt die musikalische Weite und die positive Gelassenheit ins Spiel. Spielte mit SALLY OLDFIELD, JOHN LORD, FRIDA (ABBA) CLANNAD, CHARLIE MARIANO und anderen musikalischen Größen. Eigene Projekte mit: Farfarello, Ulla van Daelen und Heaven´s Joy und Musikalischer Leiter im Da Capo Variete´ Darmstadt.

Andrea Leonhardi ist schlussendlich die Gesangstimme, die das Herz ganz innen berührt. Erfahrene Musical Sängerin mit 2 eigenen Shows in Darmstadt Da Capo Variete´. Mehrere Alben veröffentlicht mit eigenen Songs in Deutsch, Französisch und Englisch mit ihrer eigenen Band Heaven´s Joy.

Darüber hinaus glänzt sie mit einem absolut eigenwilligen Schlagwerg Stil.



Booklet für Sonne & Mond

© 2010-2022 HIGHRESAUDIO