Niccolò Paganini: 24 Capricci per violino solo Thomas Zehetmair

Cover Niccolò Paganini: 24 Capricci per violino solo

Album Info

Album Veröffentlichung:
2009

HRA-Veröffentlichung:
21.11.2013

Label: ECM

Genre: Classical

Subgenre: Concertos

Interpret: Thomas Zehetmair

Komponist: Nicolò Paganini (1782-1840)

Das Album enthält Albumcover Booklet (PDF)

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • Nicolò Paganini (1782-1840): 24 Capricci per violino solo, op.1
  • 1No. 1 in E Major. Andante01:50
  • 2No. 2 in B Minor. Moderato02:52
  • 3No. 3 in E Minor. Sostenuto - Presto02:40
  • 4No. 4 in C Minor. Maestoso05:33
  • 5No. 5 in A Minor. Agitato02:24
  • 6No. 6 in G Minor. Lento04:33
  • 7No. 7 in A Minor. Posato03:41
  • 8No. 8 in E-Flat Major. Maestoso02:49
  • 9No. 9 in E Major. Allegretto02:53
  • 10No. 10 in G Minor. Vivace02:15
  • 11No. 11 in C Major. Andante - Presto03:27
  • 12No. 12 in A-Flat Major. Allegro02:21
  • 13No. 13 in B-Flat Major. Allegro01:29
  • 14No. 14 in E-Flat Major. Moderato01:10
  • 15No. 15 in E Minor. Posato02:42
  • 16No. 16 in G Minor. Presto01:27
  • 17No. 17 in E-Flat Major. Sostenuto - Andante03:10
  • 18No. 18 in C Major. Corrente - Allegro02:26
  • 19No. 19 in E-Flat Major. Lento - Allegro assai03:06
  • 20No. 20 in D Major. Allegretto02:22
  • 21No. 21 in A Major. Amoroso - Presto02:50
  • 22No. 22 in F Major. Marcato02:19
  • 23No. 23 in E-Flat Major. Posato02:58
  • 24No. 24 in A Minor. Tema con variazioni. Quasi presto03:56
  • Total Runtime01:07:13

Info zu Niccolò Paganini: 24 Capricci per violino solo

Ähnlich wie Kim Kashkashian zählt der Geiger Thomas Zehetmair längst zu den Autoritäten seines Fachs. Und er beschränkt sich schon lange nicht mehr auf sein Instrument allein. Er hat viel dirigiert in den letzten Jahren, er hat großartige und hoch gelobte Quartett-Aufnahmen vorgelegt, und als Solist hat er Mozart mit ebenso feinem Stilempfinden interpretiert wie Eugène Ysaÿe oder das Violinkonzert von Heinz Holliger. Doch für die größte Herausforderung an den Geiger schlechthin hält Zehetmair nach wie vor Paganinis 24 Capricen: „Diese Stücke sind keine Etüden und keine emotionslose Pyrotechnik, sie sind improvisierte Charakterstücke voller Poesie und Fantasie.“ Und deshalb hat er sich ihrer in einer neuen Näherung angenommen. Die Aufnahmen der „Capricen“ entstanden im Dezember 2007 in der Propstei St.Gerold und dokumentieren einen Weltklassekünstler, der Paganinis Kern-Oeuvre faszinierend empathisch zu deuten vermag.

„Jede der Capricen erscheint als Charakterstück. Zehetmairs furchtlos unkonventioneller Blick auf diese Musik gewinnt an Zauber nicht in strahlend aufpolierter Virtuosität, sondern in fahlen Zwischentönen, einer oft bizarren Zerrissenheit. … Kann sein, Paganini klingt bei anderen Geigern manchmal „schöner“. Hier findet man Wahrheit.“ (Martin Wilkening, Frankfurter Allgemeine Zeitung)

„Zehetmair geht immer exzentrisch aufs Ganze, scheut nie das Risiko. Das macht sein Spiel so spannend. Technische Höchstschwierigkeiten meistert er rasant, eigene Verzierungen und Variationen lassen seine Interpretation noch zirzensischer erscheinen. Eine sensationelle Aufnahme, nur ganz wenige Geiger auf der Welt können hier mithalten.“ (Norbert Hornig, Fono Forum)

Thomas Zehetmair, violin

Recorded December 2007 Propstei St. Gerold
Tonmeister: Stephan Schellmann
Produced by Manfred Eicher

Keine Biografie vorhanden.

Booklet für Niccolò Paganini: 24 Capricci per violino solo

© 2010-2021 HIGHRESAUDIO